Skip to content

Kompetente
Antworten

Fragen stellen, anerkannte ExpertInnen antworten

Einfacher
Zugang

Einfach mit E-Mail-Adresse, Google- oder Facebook-Konto anmelden

Informiert
Bleiben

Für interessante Fragen stimmen und bei Beantwortung informiert werden

guten tag, ich habe in 2017 eine wohnung von buwog gekauft und möchte die wohnung vermieten; wie hoch die miete wäre und mit frist oder ohne zu vermieten wäre; laut antwort von buwog die wgg $13 abs.6 gültig wäre; danke für ihre...

Mag. (FH) Doris Molnar

Für die Vermietung dieser Wohnung gelten weiterhin die Bestimmungen des WGG, Der zulässige Mietzins ist in § 13 Abs. 6 WGG geregelt. Es ist zu empfehlen, dass Sie für die Erstellung eines entsprechenden Mietvertrages einen Anwalt beauftragen.

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich kaufe eine Wohnung in einem Wohngebäude, dessen Errichtung den Bestimmungen des Wohnbauförderungsgesetzes 1954 und der Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes unterliegen. Die Wohnung wurde 1973 von der Genossenschaft verkauft - als Wohnungseigentum....

Mag. (FH) Doris Molnar

Es ist der konkrete Sachverhalt festzustellen: War die erste Nutzung bereits im Wohnungseigentum (wurde damals mit Anwartschaftsvertrag gemacht, da das Wohnungseigentum üblicherweise erst nach der Endabrechnung (= ca. 3 bis 5 Jahre nach...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Zu Beantwortung meiner Frage von gestern : Die Wohnung wurde gebaut als die BUWOG noch GBV war und sie wurde bisher von der BUWOG vermietet und wird jetzt erst von dieser an Dritte verkauft. Momentan steht die Wohnung leer.

Mag. (FH) Doris Molnar

Für die Wohnung, die von der Buwog zu einer Zeit errichtet wurde, als sie eine GBV war, und nunmehr bestandsfrei verkauft wird, gilt bei Vermietung durch den Käufer das WGG. Wenn der neue Eigentümer die Wohnung gem. WGG vermietet und...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Wenn in einem Wohnhaus mit mehreren Eigentumsobjekten der Wohnungseigentumsvertrag nie geändert wurde - gilt dann der Wohnungseigentumsvertrag (mit WEG 1948)von der Errichtung des Hauses? Dazu unser konkreter Fall: Wenn ein Miteigentümer...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der geschilderte Sachverhalt kann ohne eingehendes Sichten sämtlicher im Zusammenhang stehender Dokumente nicht beantwortet werden. Grundsätzlich gibt es keine Baubewilligung ohne Planunterfertigung durch die Eigentümer. Beschlussfassung...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Weitere Fragen & Antworten

Willkommen bei Immobilienwissen.at

Immobilienwissen.at ist die Konsumentenplattform der Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.

Hier haben Sie die Möglichkeit einfach und rasch Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Wohnen und Immobilien zu erhalten. Und das auch noch kostenlos.

Immobilienwissen.at kann Ihnen z.B. bei aktuellen Problemen beim Kauf oder Verkauf einer Wohnung aber auch bei verschiedensten Mietfragen helfen. Ihre Fragen werden direkt von Experten beantwortet, welche sich aus Immobilienmaklern, Immobilienverwaltern und Bauträgern zusammensetzen. Diese Immobilientreuhänder versuchen alle Fragen innerhalb von 48 Stunden zu beantworten. Da die Experten hauptberuflich in ihren eigenen Unternehmen tätig sind, kann es passieren, dass es auch einmal etwas länger dauert. In diesem Fall bitten wir Sie jetzt schon um Ihr Verständnis.

Damit wollen wir Sie bei Immobilienwissen.at begrüßen und laden Sie herzlich ein Ihre Fragen zu stellen.

Mehr Informationen über uns