Skip to content

Kompetente
Antworten

Fragen stellen, anerkannte ExpertInnen antworten

Einfacher
Zugang

Einfach mit E-Mail-Adresse, Google- oder Facebook-Konto anmelden

Informiert
Bleiben

Für interessante Fragen stimmen und bei Beantwortung informiert werden

I am planning to buy freifinanzierte eigentum from a non-profit developer. There are state subsidies for the building as the developer is offering subsidised eigentums and miete in same building. Will there be any restrictions / special...

Mag. (FH) Doris Molnar

Mit dem Anbot auf Kauf erhalten Sie alle relevanten Vertragsmuster, es wird Ihnen auch der Vertragserrichter genannt. Der Vertragserrichter hat nicht nur den Verkäufer zu vertreten, sondern auch Sie als Käufer zu vertreten. Sie können...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

WGG oder angemessener Mietzins anwendbar? Guten Tag, ich bin Eigentümer einer Wohnung in einem Wiener Mehrfamilienhaus das 1974 von einem gemeinnützigem Bauträger errichtet wurde. Die Wohnungen wurden damals alle direkt vom Bauträger...

Mag. (FH) Doris Molnar

Nach dem von Ihnen angegebenen Sachverhalt handelt es sich um ein Haus, das von einer GBV errichtet wurde und zum Errichtungszeitpunkt Wohnungseigentum gebegründet wurde. Bis zum Jahr 1975 war das WEG 1948 in Kraft, das die Wohnungseigentumsanteile...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bezogen im Jahr 2008 eine Genossenschaftswohnung mit Kaufoption einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft die "ohne Förderung" errichtet wurde. Dazu gibt es ein schriftliches Mietkaufangebot der Genossenschaft...

Mag. (FH) Doris Molnar

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Kaufanbot bei Wohnungen, die ohne Förderung errichtet wurde, um ein freiwilliges Anbot einer GBV gem. WGG. Da es im Fall eines vertraglich vereinbarten Preises bei einer freiwilligen Kaufoption...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Eine WGG-Wohnung (Bj 1965), Wohnbauförderung ist zurückbezahlt und die Wohnungseigentumsbegründung hat vor ca. 16 Jahren stattgefunden (da die WBF vorzeitig zurückbezahlt wurde) wurde gekauft (nicht vom Mieter; keine Vermietung in den...

Mag. (FH) Doris Molnar

Die mietrechtliche Qualifikation des zulässigen Mietzinses bei dem von Ihnen angegeben Sachverhalt ist ohne eigehendes Sichten und Analysieren sämtlicher Verträge nicht möglich. Wenden Sie sich mit Ihrem Thema an eine auf Wohnrecht...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ein Gebäude wurde von einer GBV gebaut und an einer Gesellschaft verkauft. Danach wurde We begründet und die einzelnen Wohnungen an einer anderen Gesellschaft verkauft. Ich war kein Mieter und erwarb eine Wohnung. Grundsätzlich ist das...

Mag. (FH) Doris Molnar

Das Rückzahlungsbegünstigungsgesetz hat nur Relevanz bei vorzeitiger Rückzahlung von Fördermittel, die für den Wiederaufbau nach Kriegsbeschädigungen im 2. Weltkrieg gewährt wurden. Der Mietzins nach WGG ist auch dann anwendbar,...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Weitere Fragen & Antworten

Willkommen bei Immobilienwissen.at

Immobilienwissen.at ist die Konsumentenplattform der Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.

Hier haben Sie die Möglichkeit einfach und rasch Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Wohnen und Immobilien zu erhalten. Und das auch noch kostenlos.

Immobilienwissen.at kann Ihnen z.B. bei aktuellen Problemen beim Kauf oder Verkauf einer Wohnung aber auch bei verschiedensten Mietfragen helfen. Ihre Fragen werden direkt von Experten beantwortet, welche sich aus Immobilienmaklern, Immobilienverwaltern und Bauträgern zusammensetzen. Diese Immobilientreuhänder versuchen alle Fragen innerhalb von 48 Stunden zu beantworten. Da die Experten hauptberuflich in ihren eigenen Unternehmen tätig sind, kann es passieren, dass es auch einmal etwas länger dauert. In diesem Fall bitten wir Sie jetzt schon um Ihr Verständnis.

Damit wollen wir Sie bei Immobilienwissen.at begrüßen und laden Sie herzlich ein Ihre Fragen zu stellen.

Mehr Informationen über uns