Skip to content

Sehr geehrte Fr. Mag Molnar, Mein Vater ist Genossenschaftsmitglied und Mieter seit über 10 Jahren, daher noch vor der Novelle vom WGG in 2019. Da er schon über 10 Jahre Mieter ist, würde er demnächst eine Kaufantrag stellen. Aus Alters- und finanziellen Gründen würde jedoch ich gerne als Käufer mit meiner Frau auftreten, wir selbst sind jedoch keine Genossenschaftsmitglieder. Ist ein Kauf durch uns in dem Fall möglich? Danke! Liebe Grüße, Klaus und Anna

Nikita Egorshin
am 27.10.2022

Eine gesetzliche Kaufoption besteht nur für den Mieter.

Nach Kauf durch den Mieter ist dieser berechtigt - allfällig unter Beschränkungen aus der Wohnbauförderung - über die Wohnung zu disponieren und sie auch zu verschenken oder weiterzuverkaufen. Sofern diese Transaktion im begünstigten Familienkreis erfolgt, löst sie keine Nachzahlungsverpflichtungen gem. den Spekulationsbeschränkungen des WGG aus.

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE Es antwortete Ihnen WKW-Experte
Mag. (FH) Doris Molnar, CSE
Vorständin GEDESAG