Skip to content

Eine letze Frage noch dazu: das Ändert sich auch nicht beim mehrmaligen Verkauf der Wohnung? (Erster Verkauf GBV and privat, zweiter Verkauf privat an privat, siehe §20 (1) 3 bzw (6) ?)

Matthias Kausl
vor 31 Tagen

Für die Vermietung einer von einer GBV errichteten Wohnung, die ohne zuvorige Vermietung im Wohnungseigentum verkauft wird, kommt § 1 Abs 4 MRG zur Anwendung, unabhängig davon, wie oft diese Wohnung in weiterer Folge veräußert wird. Ausschließlich für den Fall, dass eine solche Wohnung irgendwann von einer GBV im Wohnungseigentum erworben wird, sind für die Vermietung die Bestimmungen des WGG anzuwenden.

Mag. (FH) Doris Molnar Es antwortete Ihnen WKW-Experte
Mag. (FH) Doris Molnar
allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige