Skip to content

Kann ein Miteigentümer in einer Reihenhausanlage gegen den Umbau/Sanierung eines Wintergarten (leichte optische und thermische Veränderung) stimmen, obwohl er seinen eigenen Wintergarten bereits mit Zustimmung umfassend saniert und umgebaut hat (wesentlich größer und optisch deutlich auffälliger)? Wie schaut es gegebenenfalls im Streitfall aus und wie sind die Aussichten auf Erfolg?

Stefan Huter
vor 194 Tagen