Skip to content

Wenn es eine Hinweistafel gemäß § 124 Abs.2a im Haus gibt, ist dann ein Bauvorhaben realisiert, wo man als Miteigentümer Parteistellung hat? Wenn nur "div. bauliche Änderungen" auf der Hinweistafel stehen, können dann auch Änderungen an der Aussenhaut gemacht werden? Kann man an der Hinweistafel erkennen, ob es sich um eine Bauanzeige oder ein Baubewilligungsverfahren handelt? Sind die Miteigentümer zu informieren oder muss man zur Planeinsicht bei der MA37 gehen? Danke für Erklärung dazu.

Joe Hoza
vor 6 Tagen