Skip to content

Hallo, ich wohne derzeit noch alleine in einer Wohnung und bezahle die Betriebskosten im Monat Pauschal. Mein Partner zieht demnächst zu mir. Die Vermieterin meinte, ich müsse ab dem Tag dann 30€ monatlich mehr für die Betriebskosten bezahlen. Ist das so korrekt?

Kerstin Schwarzenbrunner
vor 11 Tagen

Sie informieren uns von einer pauschalen Verrechnung der Betriebskosten. Sollte es sich dabei um einen monatlich gleichbleibenden Anteil an den Hausbetriebskosten handeln, so entspricht das den Vorschriften des Mietrechtsgesetz. Dabei wäre eine Änderung der Betriebskostenpauschale bei Einzug eines Lebensgefährten nicht möglich. Haben sie jedoch eine davon abweichende Pauschalverrechnung vereinbart, etwa in einem Gebäude, das nicht dem Mietrechtsgesetz unterliegt, so wäre eine Mietzinsvereinbarung, die sich nach der Anzahl der in der Wohnung wohnenden Personen richtet, denkbar.

KommR Oliver Brichard, MSc Es antwortete Ihnen WKW-Experte
KommR Oliver Brichard, MSc
von Geschäftsführer bei Brichard Immobilien