Skip to content

Eine Wohnung wird durch eine gemeinnützige Wohnung errichtet und frei finanziert verkauft. Kommt beim Weiterverkauf und bei der Vermietung das WGG oder das MRG zum Tragen?

Silvia
vor 69 Tagen

Es kommt auf den genauen Sachverhalt an: wenn die erste Nutzung der Wohnung im Wohnungseigentum war, kommt bei der Vermietung einer von einer GBV frei finanziert errichteten Wohnung MRG (Teilanwendung) zur Anwendung. Wenn die erste Nutzung in Miete erfolgte und die Wohnung in weiterer Folge an jemand verkauft wurde, der nicht zuvor der Mieter war, kommt bei Vermietung der Wohnung das WGG zur Anwendung. Wenn die erste Nutzung in Miete erfolgte und die Wohnung in weiterer Folge an jemand verkauft wurde, der zuvor der Mieter war, kommt bei Vermietung der Wohnung das MRG (in den ersten 15 Jahren ab Kauf im Vollanwendungsbereich mit der Mietbeschränkung des Richtwertes) zur Anwendung.

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE Es antwortete Ihnen WKW-Experte
Mag. (FH) Doris Molnar, CSE
Vorständin GEDESAG