Skip to content

Wenn diese Wohnung beim erstmaligen Verkauf vom damaligen Mieter von der Genossenschaft erworben wurde, mittlerweile die Wohnung schon mehrmals den Eigentümer gewechselt hat, gelten dann Mietzinsbeschränkungen nach WGG oder MRG?

Mag. (FH) Doris Molnar

Wenn eine von einer GBV errichtete Mietwohnung gem. § 15b ff WGG an den Mieter nach einer Anbotslegung vor dem 1.8.2019 verkauft wurde, ist bei Vermietung der Wohnung § 1 Abs. 4 MRG anzuwenden.

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung von einer Gemeinnützigen Bauvereinigung gekauft, in der ich zuvor mind. 10 Jahre Mieter war. Nun möchte ich meinen Hauptwohnsitz wechseln und mein Vater soll nun mit Hauptwohnsitz in meiner Eigentumswohnung...

Mag. (FH) Doris Molnar

Sollte anlässlich der Errichtung der Wohnung Wohnbauförderung in Anspruch genommen worden sein, könnte eine Verlegung des Hauptwohnsitzes auch nach Kauf der Wohnung ein Thema sein. Der von Ihnen kontaktierte Notar sollte Ihnen die von...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren! Wir würden gerne unsere Heizung welche in unsrer WEG Sondereigentum ist, von Gas auf Luftwärmepumpe umstellen. Auch der Grund auf dem die Ausseneinheit aufgestellt wird ist Sondereigentum. Da wir aber...

KommR Oliver Brichard, MSc

In ihrer Anfrage schreiben sie von Sondereigentum. Dieser Begriff ist mir in seiner Bedeutung nicht zugänglich. Grundsätzlich kann die fehlende Unterschrift eines Miteigentümers durch das Gericht ersetzt werden. Zur Beurteilung der Situation...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Eine GBV verkauft "freifinanzierte Eigentumswohnungen" unterliegen diese im Falle einer Vermietung durch den Käufer/Eigentümer immer dem WGG? Auch nach Ablauf der 15 Jahre?

Mag. (FH) Doris Molnar

Wenn es sich bei diesen Wohnungen um solche handelt, die ohne vorherige Vermietung unmittelbar nach Errichtung im Wohnungseigentum verkauft werden, ist vom Käufer im Falle der nachträglichen Vermietung WGG in weiterer Folge nicht anzuwenden....

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Wir würden gerne eine Genossenschaftswohnung kaufen, die wir seit 2 Jahren mieten. Im Mietvertrag steht wörtlich: Der Mieter hat unter §§15c WGG nach ingesamt 10-jähriger Miet- oder Nutzungsdauer (gerechnet ab §1 Abs.1 genannten Termin...

Mag. (FH) Doris Molnar

Im August 2019 gab es eine umfangreiche Novelle des WGG, in der unter anderem auch die Optionsmöglichkeit für nachträgliche Eigentumsbildungvon ursprünglich in Miete errichteter Wohnungen für den Mieter ausgeweitet wurde. Seit August...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Wenn ich als Dritter (nicht als Mieter) eine Wohnung von einer Genossenschaft kaufe (in meinem Fall Buwog) bleibt ist ja weiterhin das WGG anzuwenden. Sollte ich die Wohnung je vermieten wollen, welcher § des WGG kommt dann zur Anwendung?...

Mag. (FH) Doris Molnar

Das Entgelt bei Vermietung einer von einer GBV errichteten Wohnung, die von einer Person gekauft wurde, die zuvor nicht Mieter dieser Wohnung war, richtet sich nach den Bestimmungen des WGG. Die Berechnung des Entgeltes für den in der Frage...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, in meiner Eigentumswohnung (im obersten Stockwerk eines mehrstöckigen Hauses) gibt es drei Heizkörper (Heizkörper sind auf Einzelsträngen aufgehängt, gehören aber zu einem geschlossenen System innerhalb...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Aufgabenbereich, in welchem die bestellte Hausverwaltung für die Wohnungseigentümergemeinschaft tätig wird, ist im WEG geregelt. Dieser Aufgabenbereich umfasst primär Leistungen der ordentlichen Verwaltung gem. § 28 WEG. Der Verwalter...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte folgende Frage: Ich wohne in einem Eigentumshaus mit 21 Eigentümern, welches 1982 bezogen wurde. Das Haus verfügt über 21 PKW-Stellplätze, welche laut Grundbuch im gemeinsamen Eigentum stehen. 14...

KommR Oliver Brichard, MSc

Nach ihren Erläuterungen erscheint die Schlussfolgerung ihrer jetzigen Hausverwaltung durchaus logisch. Ich vermute der bestehende Verwaltungsvertrag beinhaltet die Vertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft und nicht der einzelner...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende "Fallstudie": Eine Wohnung befindet sich im WGG, darf jedoch aufgrund des Zutreffens des "Rückzahlungsbegünstigtengesetz 1987" (folgend RBG genannt) zu einem angemessenen Mietzins vermietet werden....

Mag. (FH) Doris Molnar

Eine Baulichkeit, deren Errichtungsfinanzierung gem. Rückzahlungsbegünstigungsgesetz refinanziert werden konnte, kann nur eine Baulichkeit sein, die im Zuge des 2. Weltkrieges beschädigt wurde und danach mit Fördermittel wieder aufgebaut...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige