Skip to content

Ich habe im Dezember 2019 von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft eine Wohnung gekauft, die vorher vermietet war (Ich war nicht der Mieter). Lauf Kaufvertrag erfolgt die Vermietung nach WGG. Dazu 2 Fragen: 1.) Wenn ich die Wohnung...

Mag. (FH) Doris Molnar

Eine Im Wohnungseigentum stehende Wohnung, die nach den Bestimmungen des WGG vermietet werden kann, kann auch auf mindestens 3 Jahre befristet vermietet werden. Im Fall einer befristeten Vermietung ist ein Befristungsabschlag zu berücksichtigen. Das...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Hallo, Ich möchte eine WGG Neubau kaufen. Ich nehme keine Förderung zum Anspruch. Ich plane im ersten Linie selber zu wohnen. Habe ich später die Möglichkeit die Wohnung zu vermieten. Wenn ja nach MRG oder WRG. Danke im Voraus

Mag. (FH) Doris Molnar

Wenn die Erstverwertung der Wohnung, die von einer gemeinnützigen Bauvereinigung neu errichtet wurde, in der Rechtsform von Wohnungseigentum erfolgt, - unabhängig davon ob mit oder ohne Wohnbauförderung - , sind die Bestimmungen des...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Guten Tag, ich habe laut Vertrag nach 10 Jahren die Möglichkeit die geförderte Genossenschaftswohnung zu kaufen. Leider wurde der Vertrag vor der Novelle bzgl. der 5-jährigen Frist geschlossen. 8 Jahre sind bereits verstrichen. Ich würde...

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei meiner Beantwortung gehe ich davon aus, dass die übrigen Voraussetzung, dass eine Kaufoption grundsätzlich gegeben ist, vorliegen. Sie können bei Ihrer Vermieterin anfragen, ob sie vor Ablauf der Frist von 10 Jahren ab Ihrem Mietvertragsbeginn...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Guten Tag, ich habe vor ETW mit Garten BJ 1999 zu kaufen (Verkäufer BUWOG) und würde es vermieten, die Mietzinsbildung unterliegt der WGG 4€ pro m2 kann ich diese 4€ auch für die Gartenfläche berechnen. Ich bedanke mich im Voraus

Mag. (FH) Doris Molnar

Die Verrechnung des Mietzinses sowie des Betrages für Erhaltung- und Verbesserungsarbeiten (abhängig vom Alter des Hauses, Höchstbetrag nach 30 Jahren Bestand des Gebäudes) ist pro m² Nutzfläche gedeckelt. Da der der Wohnung angeschlossene...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümer einer Wohnung in einem Wohnhaus in Wien-Penzing mit 10 Parteien. Nun steht in unserem Innenhof in Penzing eine Vespa, und zwar dort, wo kein Stellplatz ist. Diese Vespa gehört einer...

KommR Oliver Brichard, MSc

Sie können als Miteigentümer gegen diese titellose Benützung von allgemeinen Flächen binnen 30 Tagen ab Kenntnis mittels Besitzstörungsklage vorgehen. Die Einbringung einer solchen Klagen ist nicht Gegenstand der Verwaltungsaufgaben...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Unser 1/3 Miteigentümer an einer Villa möchte eine eigene Gastherme für seine Wohnung installieren. Dazu folgende Fragen: 1. Müssen wir der Installation einer separaten Gastherme zustimmen? 2. Wer trägt die Betriebs- und Erhaltungskosten...

KommR Oliver Brichard, MSc

Auf Basis ihrer Informationen sind mehrere Konstellationen möglich. Meine Aussagen sind mit besonderem Vorbehalt zu verstehen. Ich gehe davon aus, dass Wohnungseigentum begründet ist und es bereits eine zentrale Wärmeversorgungseinrichtung...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Zur Eigentümerversammlung: Ist diese Eigentümerversammlung eine öffentliche oder geschlossene Versammlung? Kann jeder Miteigentümer nach belieben Freunde, Baumeister, Rechtsanwälte oder Berater mitbringen? Aus dem Wortlaut Eigentümerversammlung...

KommR Oliver Brichard, MSc

Grundsätzlich steht es jedem Wohnungseigentümer frei eine andere Person zu bevollmächtigen, ihre Interessen in der Versammlung zu vertreten. Eine explizite Personenbeschränkung findet sich im Gesetz nicht. Hauptsächlich soll ja die...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Ich habe eine Wohnung gekauft, die in den 60er Jahren von einer GBV - damals unter dem Erhalt von mittlerweile abgezahlten Förderkrediten des Bundeslandes - errichtet und direkt mit Begründung von Wohnungseigentum verkauft wurde (keine...

Mag. (FH) Doris Molnar

Da Wohnbauförderung bis 1988 Bundesangelegenheit war, eine 20jährige Bindungsfrist aus dem Thema der Wohnbauförderung aus dem WWFSG 1989 kommt, ist der Sachverhalt in der Fragestellung für mich nicht nahvollziehbar. Grundsätzlich ist...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Fr. Molnar, vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage wegen der kurzfristigen Vermietung. Ich verstehe aber eins nicht: in WGG §20, Abs 1, Z1 steht: „Wenn die Miet- oder sonstigen Nutzungsgegenstände der Baulichkeit...

Mag. (FH) Doris Molnar

WGG bleibt unter bestimmten Voraussetzungen auch nach Veräußerung einer von einer Gemeinnützigen Bauvereinigung errichteten Wohnung oder eines anderen Nutzungsobjekts (Lokal, Ordination, ....), die von der GBV vermietet wurde, weiterhin...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige