Skip to content

Ich habe vor eine Wohnung (Neubau in NÖ-Projekt befindet sich noch in Bau) von einer Gemeinnützigen Baugenossenschaft zu erwerben. Es ist ein freifinanziertes Objekt und es wird Wohnungseigentum begründet. Ich möchte das Objekt als Anlage...

Mag. (FH) Doris Molnar

Wird an einer von einer gemeinnützigen Bauvereinigung Wohnungseigentum ohne Inanspruchnahme von Wohnbauförderung errichtet und erfolgt die Erstverwertung durch Verkauf, so wird davon ausgegangen, dass bei Vermietung durch den Wohnungseigentümer...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Vielen Dank für die rasche Antwort und die Erläuterung. Leider ist mir nur nicht ganz klar welcher Mietzins in unserem Fall angewendet werden muss. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei Anwendung des MRG gem. § 1 Abs. 4 (Teilanwendung) ist der Mietzins grundsätzlich frei, Es gelten jedoch die allgemeinen Beschränkungen des ABGB. Da bei der Vermietung eines Objektes, das unter die Teilanwendung MRG fällt, einiges...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Guten Tag, wir haben 2018 unsere Wohnung gekauft welche von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft errichtet wurde. Im Zuge des Kaufes haben wir sämtliche Darlehen abbezahlt und das Vorkaufsrecht aus dem Grundbuch ist auch gelöscht....

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei einer Teilanwendung des MRG (§ 1 Abs 4 bzw. Abs 5) gibt es freien Mietzins. Der angemessene Mietzins ist ein Mietzins, der entsprechend der Regelungen des § 16 MRG im Vollanwendungsbereich des MRG zur Anwendung kommt. Da Sie die...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, kann man eine Wohnung die der WGG unterliegt, (im Vollanwendungsbereich) bei Vermietung, nach Abschluss des Kaufvertrages auch Abschreiben ? Natürlich unter einhaltung des Richtwertmietzinses. Beste...

Mag. (FH) Doris Molnar

Aus der Frage kann ich keinen Sachverhalt erkennen: entweder die Wohnung unterliegt bei Vermietung dem WGG oder dem MRG - abhängig davon, ob sie von jemand gekauft wurde, der vorher Mieter der Wohnung war oder nicht. WGG gilt oder gilt...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Vielen Dank, Frau Mag. Molnar! Das Haus wurde 1904 erbaut. Alle Wohnungen bis auf zwei waren vermietet, alle anderen werden von Eigentümern bewohnt. Die zur Diskussion stehende Wohnung kann nicht neu vermietet werden, da sich die ideellen...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Sachverhalt ist immer noch nicht klar: 1. Als Miteigentümer eines Hauses sind Sie Auftraggeber der Hausverwaltung (die Mehrheit der Miteigentümer bestellt den Verwalter): Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr Auftragnehmer Ihnen...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich bin ideeller Miteigentümer an einer Altbauwohnung, die bislang unter Mieterschutz stand. Der Mieter ist kürzlich verstorben. Nun will jeder der drei ideellen Miteigentümer etwas anderes: Ich würde meinen Anteil gerne zum höchstmöglichen...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Sachverhalt ist ziemlich unklar: Auf Grund der Angabe vermute ich, dass es sich um ein Haus handelt, das vor dem 8.5.1945 baubewilligt wurde. Es gibt drei ideelle Eigentümer an der Liegenschaft oder zumindest an Teilen der Liegenschaft...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Guten Tag, wer ist zuständig bei undichten Gasleitungen, die Hausverwaltung bzw WEG? Oder die einzelnen Eigentümer*innen? Was ist wenn eine undichte Stelle in der Wohnung festgestellt wird?

KommR Erich Hauswirth

Eine undichte Gasleitung ist immer ein ernster Schaden des Hauses. Daher ist die Hausverwaltung angehalten umgehenst Sanierungsschritte einzuleiten um die Undichtheit zu beheben. Bei den Kosten der Schadensbehebung kommt es darauf an,...

KommR Erich Hauswirth, Geschäftsführer bei ADVANTA –Immobilien & Treuhand Gesellschaft mbH

Sehr geehrte Frau Mag. Molnar, eine nach dem WGG geförderte und 2010 errichtete Wohnung wird von der Erstmieterin im 11. Jahr gekauft. Die Bedigungen für den Kauf sind erfüllt, das Objekt soll künftig vermietet werden. Gehe ich richtig...

Mag. (FH) Doris Molnar

Zu unterscheiden ist: handelt es sich um eine Wohnung, die unter Aufrechterhaltung der Wohnbauförderung als geförderte Eigentumswohnung gekauft wird oder handelt es sich um eine Wohnung, auf der nach Erwerb durch die ehemalige Mieterin...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, wir überlegen eine Eigentumswohnung zu kaufen, die früher mal eine BUWOG Wohnung war aber in der Zwischenzeit schon mehrmals den Eigentümer gewechselt hat. D.h. wir kaufen sie nicht direkt von der BUWOG...

Mag. (FH) Doris Molnar

Ich gehe davon aus, dass eine allfällige Errichtungsförderung mittlerweile rückbezahlt wurde und es keine förderrechtlichen Beschränkungen bei einem hinkünftigen Verkauf gibt. Der Verkaufspreis ist auch für solche Wohnungen zum Marktwert...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige