Skip to content

Guten Tag, wir haben 2018 unsere Wohnung gekauft welche von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft errichtet wurde. Im Zuge des Kaufes haben wir sämtliche Darlehen abbezahlt und das Vorkaufsrecht aus dem Grundbuch ist auch gelöscht....

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei einer Teilanwendung des MRG (§ 1 Abs 4 bzw. Abs 5) gibt es freien Mietzins. Der angemessene Mietzins ist ein Mietzins, der entsprechend der Regelungen des § 16 MRG im Vollanwendungsbereich des MRG zur Anwendung kommt. Da Sie die...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Vielen Dank für die rasche Antwort und die Erläuterung. Leider ist mir nur nicht ganz klar welcher Mietzins in unserem Fall angewendet werden muss. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei Anwendung des MRG gem. § 1 Abs. 4 (Teilanwendung) ist der Mietzins grundsätzlich frei, Es gelten jedoch die allgemeinen Beschränkungen des ABGB. Da bei der Vermietung eines Objektes, das unter die Teilanwendung MRG fällt, einiges...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich habe vor eine Wohnung (Neubau in NÖ-Projekt befindet sich noch in Bau) von einer Gemeinnützigen Baugenossenschaft zu erwerben. Es ist ein freifinanziertes Objekt und es wird Wohnungseigentum begründet. Ich möchte das Objekt als Anlage...

Mag. (FH) Doris Molnar

Wird an einer von einer gemeinnützigen Bauvereinigung Wohnungseigentum ohne Inanspruchnahme von Wohnbauförderung errichtet und erfolgt die Erstverwertung durch Verkauf, so wird davon ausgegangen, dass bei Vermietung durch den Wohnungseigentümer...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich möchte eine Wohnung von der Buwog kaufen, die mit geförderte Mittel errichtet wurde (war nie Mieter der Anlage). Die Förderung soll mit dem Kauf zurückbezahlt werden. Wenn ich diese Wohnung vermieten möchte unterliege ich der Vollanwendung...

Mag. (FH) Doris Molnar

Ich gehe bei meiner Beantwortung davon aus, dass die Wohnung von der BUWOG zu einem Zeitpunkt errichtet wurde, zu dem die BUWOG noch eine gemeinnützige Bauvereinigung (GBV) war. Bei Kauf einer ehemals von einer GBV errichteten Mietwohnung,...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Wir haben seit einigen Jahren einen Gewerbebetrieb in unserem Haus bei Wohnungseigentum. Dieser Betrieb verbraucht große Mengen an Wasser. Der Betrieb hat einen Subzähler. Dazu gab es keine Abstimmung/Zustimmung der Mehrheit. Wenn...

Michael Klinger, B.A.

Sofern einzelne Aufwendungen, wie z.B. das Kaltwasser vom Verbrauch abhängig sind und die Anteile der Wohnungseigentumsobjekte am Gesamtverbrauch mit wirtschaftlich vernünftigem Kostenaufwand durch Messvorrichtungen ermittelt werden können,...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH

Guten Tag! Wir haben Interesse an einer Wohnung errichtet durch eine Wohnbaugenossenschaft. Der Verkäufer hat jene Mietwohnung mit Kaufoption, 2020 gekauft und verkauft diese jedoch gewinnbringend. Welchen Sinn macht er für den Verkäufer...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Verkäufer hat, um das Vorkaufsrecht der gemeinnützigen Bauvereinigung (GBV) löschen lassen zu können, den Differenzbetrag zwischen seinem Kaufpreis und dem Verkehrswert zum Zeitpunkt seines Kaufes (dieser Betrag steht in seinem Kaufvertrag)...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Guten Tag, wir haben 2018 unsere Wohnung gekauft welche von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft errichtet wurde. Im Zuge des Kaufes haben wir sämtliche Darlehen abbezahlt und das Vorkaufsrecht aus dem Grundbuch ist auch gelöscht....

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei einer Teilanwendung des MRG (§ 1 Abs 4 bzw. Abs 5) gibt es freien Mietzins. Der angemessene Mietzins ist ein Mietzins, der entsprechend der Regelungen des § 16 MRG im Vollanwendungsbereich des MRG zur Anwendung kommt. Da Sie die...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Vielen Dank für die rasche Antwort und die Erläuterung. Leider ist mir nur nicht ganz klar welcher Mietzins in unserem Fall angewendet werden muss. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei Anwendung des MRG gem. § 1 Abs. 4 (Teilanwendung) ist der Mietzins grundsätzlich frei, Es gelten jedoch die allgemeinen Beschränkungen des ABGB. Da bei der Vermietung eines Objektes, das unter die Teilanwendung MRG fällt, einiges...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich habe vor eine Wohnung (Neubau in NÖ-Projekt befindet sich noch in Bau) von einer Gemeinnützigen Baugenossenschaft zu erwerben. Es ist ein freifinanziertes Objekt und es wird Wohnungseigentum begründet. Ich möchte das Objekt als Anlage...

Mag. (FH) Doris Molnar

Wird an einer von einer gemeinnützigen Bauvereinigung Wohnungseigentum ohne Inanspruchnahme von Wohnbauförderung errichtet und erfolgt die Erstverwertung durch Verkauf, so wird davon ausgegangen, dass bei Vermietung durch den Wohnungseigentümer...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich möchte eine Wohnung von der Buwog kaufen, die mit geförderte Mittel errichtet wurde (war nie Mieter der Anlage). Die Förderung soll mit dem Kauf zurückbezahlt werden. Wenn ich diese Wohnung vermieten möchte unterliege ich der Vollanwendung...

Mag. (FH) Doris Molnar

Ich gehe bei meiner Beantwortung davon aus, dass die Wohnung von der BUWOG zu einem Zeitpunkt errichtet wurde, zu dem die BUWOG noch eine gemeinnützige Bauvereinigung (GBV) war. Bei Kauf einer ehemals von einer GBV errichteten Mietwohnung,...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Wir haben seit einigen Jahren einen Gewerbebetrieb in unserem Haus bei Wohnungseigentum. Dieser Betrieb verbraucht große Mengen an Wasser. Der Betrieb hat einen Subzähler. Dazu gab es keine Abstimmung/Zustimmung der Mehrheit. Wenn...

Michael Klinger, B.A.

Sofern einzelne Aufwendungen, wie z.B. das Kaltwasser vom Verbrauch abhängig sind und die Anteile der Wohnungseigentumsobjekte am Gesamtverbrauch mit wirtschaftlich vernünftigem Kostenaufwand durch Messvorrichtungen ermittelt werden können,...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH

Guten Tag! Wir haben Interesse an einer Wohnung errichtet durch eine Wohnbaugenossenschaft. Der Verkäufer hat jene Mietwohnung mit Kaufoption, 2020 gekauft und verkauft diese jedoch gewinnbringend. Welchen Sinn macht er für den Verkäufer...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Verkäufer hat, um das Vorkaufsrecht der gemeinnützigen Bauvereinigung (GBV) löschen lassen zu können, den Differenzbetrag zwischen seinem Kaufpreis und dem Verkehrswert zum Zeitpunkt seines Kaufes (dieser Betrag steht in seinem Kaufvertrag)...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige