Skip to content

WGG, 1972 von BUWOG erbaut, Eigentümer hat Wohnung von über 15 Jahren gekauft (2006). Wie ich verstehe könnte jener frei vermieten. Wenn wir (Privatperson) kaufen übernehmen wir dieses Recht oder beginnen die 15 Jahre neu zu laufen und...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Um die Frage beantworten zu können, ist die Kenntnis weiterer Fakten erforderlich: War die erste Nutzung nach Errichtung (1972) in Miete oder im Wohnungseigentum? Wenn die erste Nutzung in Miete war: hat der Mieter die Wohnung gekauft?

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Frau Mag. Molnar, es stellt sich die Frage, ob die OGH-Entscheidung vom 31.7.2019, 5 Ob 5/19z („Veräußerte eine gemeinnützige Bauvereinigung das von ihr errichtete Haus vor Inkrafttreten des § 20 WGG idF des 2. WÄG...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für mich klingt die "Frage" nach einer Wohnung, die mit Fördermittel im Wohnungseigentum errichtet wurde. WE-Verträge sind damals im geförderten Eigentumswohnbau üblicherweise erst nach der (förderrechtlichen) Endabrechnung erstellt...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

ich möchte eine Wohnung, die dem WGG unterliegt kaufen und die ersten Jahre privat nutzen. Kann ich die Wohnung nach Ablauf von 15 Jahren gewinnbringend vermieten? Was gilt es hier zu beachten? Vielen Dank & Liebe Grüße

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Wenn die Wohnung vom Mieter in Ausübung der Kaufoption gekauft wird, beträgt die Spekulationsfrist für die Vermietung aktuell 15 Jahre ab Ankauf.Wenn die Wohnung erworben wird, ohne dass der Käufer zuvor Mieter war, bleibt der Geltungsbereich...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

WGG, 1972 von BUWOG erbaut, Eigentümer hat Wohnung von über 15 Jahren gekauft (2006). Wie ich verstehe könnte jener frei vermieten. Wenn wir (Privatperson) kaufen übernehmen wir dieses Recht oder beginnen die 15 Jahre neu zu laufen und...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Um die Frage beantworten zu können, ist die Kenntnis weiterer Fakten erforderlich: War die erste Nutzung nach Errichtung (1972) in Miete oder im Wohnungseigentum? Wenn die erste Nutzung in Miete war: hat der Mieter die Wohnung gekauft?

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Frau Mag. Molnar, es stellt sich die Frage, ob die OGH-Entscheidung vom 31.7.2019, 5 Ob 5/19z („Veräußerte eine gemeinnützige Bauvereinigung das von ihr errichtete Haus vor Inkrafttreten des § 20 WGG idF des 2. WÄG...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für mich klingt die "Frage" nach einer Wohnung, die mit Fördermittel im Wohnungseigentum errichtet wurde. WE-Verträge sind damals im geförderten Eigentumswohnbau üblicherweise erst nach der (förderrechtlichen) Endabrechnung erstellt...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

ich möchte eine Wohnung, die dem WGG unterliegt kaufen und die ersten Jahre privat nutzen. Kann ich die Wohnung nach Ablauf von 15 Jahren gewinnbringend vermieten? Was gilt es hier zu beachten? Vielen Dank & Liebe Grüße

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Wenn die Wohnung vom Mieter in Ausübung der Kaufoption gekauft wird, beträgt die Spekulationsfrist für die Vermietung aktuell 15 Jahre ab Ankauf.Wenn die Wohnung erworben wird, ohne dass der Käufer zuvor Mieter war, bleibt der Geltungsbereich...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG