Skip to content

Ich habe vor ca. 2 Jahren eine freifinanzierte Eigentumswohnung von einer gemeinnützigen Bauvereinigung gekauft. Die Wohnung war damals Bau und würde mir bei Fertigstellung übergeben. Was muss ich bei einem Verkauf oder einer Vermietung...

Mag. (FH) Doris Molnar

Für eine frei finanzierte Wohnung, die von einer GBV errichtet wurde und die in der Erstverwertung im Wohnungseigentum verkauft wurde, fällt mietrechtlich unter § 1 Abs 4 MRG.

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Befristet oder unbefristet? In einem Mietvertrag wird folgende Mietdauer vereinbart: "Das Mietverhältnis beginnt am 01.01.2020 und wird auf die Dauer von drei Jahren abgeschlossen. Es endet somit mit Ablauf des Tages 31.12.2023 ohne...

KommR Oliver Brichard, MSc

Bei dieser unklaren Befristungen ist eine Beantwortung Ihrer Frage nicht eindeutig möglich. In einem Gerichtsverfahren würde in so einem Fall der Parteiwille bei Vertragsabschluss seitens des Richters hinterfragt werden. Bei strittigen...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte in meiner Eigentumswohnung in Wien einen Pelletsofen installieren lassen. Lt. Rauchfangkehrer ist dazu eine Kaminsanierung (Kamin vorhanden, aber seit der Sanierung des Hauses (Altbau) vor ca....

Mag. (FH) Doris Molnar

Bei meiner Beantwortung der Frage gehe ich davon aus, dass es bereits eine Heizung für die Wohnung gibt und der Pelletsofen als zusätzliche Heizung installiert werden soll. Primär ist festzuhalten, dass der Kamin allgemeiner Gebäudebestandteil...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, eine Wohnung wurde 1950 errichtet und unterliegt dem WGG. Der Eigentümer (gemeinnützige Gesellschaft) verkauft 2001 seinem 100%igen Muttergesellschafter (nicht gemeinnützig) die Wohnung und auch viele andere....

Mag. (FH) Doris Molnar

Zur Beantwortung dieser Frage ist das Vorliegen sämtlicher relevanten Urkunden (Mietverträge, Kaufverträge, ....) unumgänglich und kann meines Erachtens nach auch dann diese spezielle Rechtsfrage nur von einem auf Wohnrecht spezialisierten...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage: Wir sind eine Eigentümergemeinschaft, und eine Wohnung hat eine Dachterrasse, die zugleich Außenhaut des Gebäudes ist. Diese ist laut dem Eigentümer der Dachterrassenwohnung sanierungsbedürftig....

KommR Oliver Brichard, MSc

Die Erhaltungsverpflichtung des Gebäudes liegt bei der Eigentümergemeinschaft und kann nicht abbedungen werden. Die Untätigkeit des Verwalters sagt nichts darüber aus, ob die Kosten des Gutachtens von der Gemeinschaft zu tragen ist oder...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Ich habe Ende 2019 von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft in Wien eine Wohnung gekauft, die vorher vermietet war (Ich war nicht der Mieter). Lauf Kaufvertrag erfolgt die Vermietung nach WGG. Wie berechnet man in diesem Fall den Mietzins?...

Mag. (FH) Doris Molnar

Da Sie als Käufer der Wohnung keine Darlehen aus der Errichtung zu tilgen haben, ist die Miete gem. § 14 Abs 7a WGG mit einer Grundmiete von aktuell € 1,87 pro m² maximal zulässig. Dazu kommt ein EVB, dessen Höhe vom Alter der Baulichkeit...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich habe mit 01.01.2019, nach einer Anbotslegung, eine gefördert errichtete Mietwohnung von einer gemeinnützigen Wohnbau-Genossenschaft gekauft, wo ich zuvor 5 Jahre Mieter war. Das offene öffentl. Förderungsmittel lt. WFG 1993 wurde...

Mag. (FH) Doris Molnar

Nach Kauf einer Wohnung per 1.1.2019, die Sie zuvor als Mieter bewohnt haben und die von einer GBV errichtet wurde, kommt das MRG nach Maßgabe des § 1 Abs 4 MRG zur Anwendung. In dieser Teilanwendung des MRG gibt es keine Mietzinsbeschränkungen...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Kann im Wohnungseigentum eine Hausbesorgerwohnung ohne 100% Zustimmung der Miteigentümer getauscht oder verkauft werden? Wenn der Tausch der Hausbesorgerwohnung mit einer parifizierten Wohnung 1960 stattgefunden hat - ist es dann über...

KommR Oliver Brichard, MSc

Ich entnehme ihrer Anfrage, dass an dieser Hausbesorgerwohnung noch kein Wohnungseigentum begründet wurde. Daher ist ein Verkauf ohne Zustimmung aller anderen Miteigentümer nicht möglich. Etwaige bestehenden Nutzungsvereinbarungen, auch...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Guten Tag. Wenn im Zuge einer beschlossenen und beauftragten Sanierung festgestellt wird, dass, um den Lichteinfall für die obersten Wohnungen entsprechend zu erhalten, eine Änderung der Dachschräge erforderlich ist, muss hierüber...

KommR Oliver Brichard, MSc

Die Veränderung der Dachschräge ist eine Verfügungshandlung aller Eigentümer an Ihrem gemeinsamen Eigentum. Die von Ihnen angesprochene Beschlussfassung wird üblicherweise für Verwaltungshandlungen die einer Beschlussfassung zugänglich...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Hallo, ich hätte eine Frage: Muss, wenn eine Lüftung für das ebenerdige Geschäftslokal eingebaut wird, da das zur Lüftung vorhandene Dachfenster entfernt werden soll, da es durch dieses immer wieder zu Ruhestörungen kommt, ein extra...

KommR Oliver Brichard, MSc

Eine Neuherstellung einer Entlüftungsanlage "über Dach" ist eine Verüfgungshandlung aller Miteigentümer. Ob der von Ihnen angesprochene Beschluss darüber ausreicht, kann ohne nähere Prüfung nicht festgestellt werden. Die Formulierung...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Hallo, ich habe meine Genossenschaftswohnung gekauft und es wurde im ganzen Haus Wohnungseigentum begründet und würde diese gerne jetzt vermieten. Was muss ich beachten, bzw. wie hoch darf ich die Miete ansetzen. Herzlichen Dank.

Mag. (FH) Doris Molnar

Was Sie bei Vermietung beachten müssen, ist davon abhängig, ob Sie die Wohnung mit Wohnbauförderung erworben haben bzw. ob die auf die Wohnung entfallende Wohnbauförderung ausbezahlt wurde bzw. die Wohnung nicht mehr als gefördert gilt....

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Hallo Ein Eigentümer eines Mitzinshauses welches dem MRG unterliegt möchte ein Lager/Geschäftlokal in eine Wohnung umbauen. Seine Frage ist unterliegt diese neue Wohnung dem MRG oder kann diese frei vermietet werden?

Mag. Alois Rosenberger

Grundsätzlich unterliegt der Mietgegenstand, gleich ob Wohnung oder Geschäftslokal im "Altmiethaus" dem MRG. Auch bei Umbau eines Geschäftslokales in eine Wohnung. Die Vermietung wird nur nach dem Richtwertmietzins möglich sein, es sei...

Mag. Alois Rosenberger, Geschäftsführer bei Mag. Alois Rosenberger GmbH

Ein Mieter, der in seinem Vertrag mit der gemeinnützigen AG ein "eigentümerähnliches" Mietverhältnis auf 99 Jahre abgeschlossen hat, hat nun das Mietobjekt untervermietet. Das Mietobjekt wird als Büroräumlichkeit > 130 m2 genutzt....

Mag. (FH) Doris Molnar

Ob ein Mietobjekt, das den Bestimmungen des WGG unterliegt, untervermietet werden darf, ist im Hauptmietvertrag (Nutzungsvertrag) geregelt. Die Änderung des Nutzungszweckes von Wohnung auf Büro ist entweder im Hauptmietvertrag geregelt...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich wohne in einer Mietwohnung und möchte gern kündigen. Leider fehlt im Mietvertrag die Hausnummer der Vermieterin, deshalb kann ich kein Einschreiben schicken. Für mich ist der Bruder der Vermieterin zuständig, deshalb habe ich ihn...

Mag. Alois Rosenberger

Wenn ihr Bruder sich gegenüber Ihnen als "zuständig" ausgewiesen hat, dann können Sie versuchen eine Kündigung dem Bruder zuzustellen. Eine weitere Möglichkeit wäre, über das öffentliche einsehbare Grundbuch eine Adresse der Vermieterin...

Mag. Alois Rosenberger, Geschäftsführer bei Mag. Alois Rosenberger GmbH

Vielen Dank, ich konnte mittels Internet und Anruf die Adresse herausfinden und habe per Einschreiben und Rückschein gekündigt. Meine Mietwohnung weißt den Mangel auf, ( seit Monaten) dass im Badezimmer ( ohne Fenster) ein erheblicher...

KommR Oliver Brichard, MSc

Grundsätzlich dürfte Ihnen ein Mietzinsminderungsrecht zustehen, da sie im vereinbarten Gebrauch der Wohnung beeinträchtigt sind. Über die Höhe dieser Mietzinsminderung lässt sich trefflich streiten. Hier kann ich Ihnen online keinen...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Ich habe bei Ihnen im Mietrechtseminar gehört, dass bei einer Wohnung in einem Haus, welches nach dem WFG1968 errichtet (oder saniert) wurde, IMMER Vollanwendung des MRG angewendet werden muss, unabhängig davon ob das Darlehen zurückgezahlt...

Michael Klinger, B.A.

Sofern der Mietgegenstand aufgrund des Wohnbauförderungsgesetzes - § 32 Abs. 1 WFG 1968 - gefördert errichtet wurde, fällt dieser grundsätzlich in den Vollanwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes. vgl. hiezu RS0108989: "Die Mietzinsbildungsvorschrift...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH

Guten Tag. Wenn im Zuge einer beschlossenen und beauftragten Sanierung festgestellt wird, dass, um den Lichteinfall für die obersten Wohnungen entsprechend zu erhalten, eine Änderung der Dachschräge erforderlich ist, muss hierüber...

KommR Oliver Brichard, MSc

Die Veränderung der Dachschräge ist eine Verfügungshandlung aller Eigentümer an Ihrem gemeinsamen Eigentum. Die von Ihnen angesprochene Beschlussfassung wird üblicherweise für Verwaltungshandlungen die einer Beschlussfassung zugänglich...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Hallo, ich hätte eine Frage: Muss, wenn eine Lüftung für das ebenerdige Geschäftslokal eingebaut wird, da das zur Lüftung vorhandene Dachfenster entfernt werden soll, da es durch dieses immer wieder zu Ruhestörungen kommt, ein extra...

KommR Oliver Brichard, MSc

Eine Neuherstellung einer Entlüftungsanlage "über Dach" ist eine Verüfgungshandlung aller Miteigentümer. Ob der von Ihnen angesprochene Beschluss darüber ausreicht, kann ohne nähere Prüfung nicht festgestellt werden. Die Formulierung...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Hallo, ich habe meine Genossenschaftswohnung gekauft und es wurde im ganzen Haus Wohnungseigentum begründet und würde diese gerne jetzt vermieten. Was muss ich beachten, bzw. wie hoch darf ich die Miete ansetzen. Herzlichen Dank.

Mag. (FH) Doris Molnar

Was Sie bei Vermietung beachten müssen, ist davon abhängig, ob Sie die Wohnung mit Wohnbauförderung erworben haben bzw. ob die auf die Wohnung entfallende Wohnbauförderung ausbezahlt wurde bzw. die Wohnung nicht mehr als gefördert gilt....

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Hallo Ein Eigentümer eines Mitzinshauses welches dem MRG unterliegt möchte ein Lager/Geschäftlokal in eine Wohnung umbauen. Seine Frage ist unterliegt diese neue Wohnung dem MRG oder kann diese frei vermietet werden?

Mag. Alois Rosenberger

Grundsätzlich unterliegt der Mietgegenstand, gleich ob Wohnung oder Geschäftslokal im "Altmiethaus" dem MRG. Auch bei Umbau eines Geschäftslokales in eine Wohnung. Die Vermietung wird nur nach dem Richtwertmietzins möglich sein, es sei...

Mag. Alois Rosenberger, Geschäftsführer bei Mag. Alois Rosenberger GmbH

Ein Mieter, der in seinem Vertrag mit der gemeinnützigen AG ein "eigentümerähnliches" Mietverhältnis auf 99 Jahre abgeschlossen hat, hat nun das Mietobjekt untervermietet. Das Mietobjekt wird als Büroräumlichkeit > 130 m2 genutzt....

Mag. (FH) Doris Molnar

Ob ein Mietobjekt, das den Bestimmungen des WGG unterliegt, untervermietet werden darf, ist im Hauptmietvertrag (Nutzungsvertrag) geregelt. Die Änderung des Nutzungszweckes von Wohnung auf Büro ist entweder im Hauptmietvertrag geregelt...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Ich wohne in einer Mietwohnung und möchte gern kündigen. Leider fehlt im Mietvertrag die Hausnummer der Vermieterin, deshalb kann ich kein Einschreiben schicken. Für mich ist der Bruder der Vermieterin zuständig, deshalb habe ich ihn...

Mag. Alois Rosenberger

Wenn ihr Bruder sich gegenüber Ihnen als "zuständig" ausgewiesen hat, dann können Sie versuchen eine Kündigung dem Bruder zuzustellen. Eine weitere Möglichkeit wäre, über das öffentliche einsehbare Grundbuch eine Adresse der Vermieterin...

Mag. Alois Rosenberger, Geschäftsführer bei Mag. Alois Rosenberger GmbH

Vielen Dank, ich konnte mittels Internet und Anruf die Adresse herausfinden und habe per Einschreiben und Rückschein gekündigt. Meine Mietwohnung weißt den Mangel auf, ( seit Monaten) dass im Badezimmer ( ohne Fenster) ein erheblicher...

KommR Oliver Brichard, MSc

Grundsätzlich dürfte Ihnen ein Mietzinsminderungsrecht zustehen, da sie im vereinbarten Gebrauch der Wohnung beeinträchtigt sind. Über die Höhe dieser Mietzinsminderung lässt sich trefflich streiten. Hier kann ich Ihnen online keinen...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Ich habe bei Ihnen im Mietrechtseminar gehört, dass bei einer Wohnung in einem Haus, welches nach dem WFG1968 errichtet (oder saniert) wurde, IMMER Vollanwendung des MRG angewendet werden muss, unabhängig davon ob das Darlehen zurückgezahlt...

Michael Klinger, B.A.

Sofern der Mietgegenstand aufgrund des Wohnbauförderungsgesetzes - § 32 Abs. 1 WFG 1968 - gefördert errichtet wurde, fällt dieser grundsätzlich in den Vollanwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes. vgl. hiezu RS0108989: "Die Mietzinsbildungsvorschrift...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH