Skip to content

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte folgende Frage: Ich wohne in einem Eigentumshaus mit 21 Eigentümern, welches 1982 bezogen wurde. Das Haus verfügt über 21 PKW-Stellplätze, welche laut Grundbuch im gemeinsamen Eigentum stehen. 14...

KommR Oliver Brichard, MSc

Nach ihren Erläuterungen erscheint die Schlussfolgerung ihrer jetzigen Hausverwaltung durchaus logisch. Ich vermute der bestehende Verwaltungsvertrag beinhaltet die Vertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft und nicht der einzelner...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Guten Tag! Dürfen im Rahmen eines Umlaufbeschlusses einer WEG mehrere Abstimmungen auf einem Abstimmungsblatt angeführt werden (wenn jeweils einzeln für ja oder neun gestimmt werden kann) oder muss es für jede Abstimmung ein eigenes...

KommR Erich Hauswirth

Im Rahmen eines Umlaufbeschlusses einer WEG können durchaus mehrere, verschiedene Fragen zur Abstimmung gelangen, solange für jede einzelne Frage gesondert abgestimmt werden kann. Das Ergebnis muss, prozentual auch für jede Frage einzeln,...

KommR Erich Hauswirth, Geschäftsführer bei ADVANTA –Immobilien & Treuhand Gesellschaft mbH

Ich lebe seit 7 Jahren in meiner Eigentumswohnung, möchte sie nun verkaufen und eine Wohnung kaufen, die ich ebenfalls als Hauptwohnsitz nutzen werde. Fällt in diesem Fall eine Spekulationssteuer / Immo-Est an?

Mag. Dietmar Hofbauer MSc

Die Veräußerung von Eigenheimen und Eigentumswohnungen samt Grund und Boden ist steuerfrei, wenn es sich dabei um den Hauptwohnsitz (Mittelpunkt der Lebensinteressen) des Steuerpflichtigen handelt und der Verkäufer dort seit der Anschaffung...

Mag. Dietmar Hofbauer MSc, Geschäftsführer bei viennareal Immobilienmanagement GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,ich bezog mit 01.01.1999 meine neue Genossenschaftswohnung (Erstbezug eine Mietwohnung mit Kaufoption)die durch (WWFSG) gefördert wurde.Da ich leider damals aus privaten Gründen die Frist von 15 Jahren...

KommR Oliver Brichard, MSc

SG Frau Hirschenauer! Die Beantwortung ihrer Frage kann im Rahmen dieser Plattform nicht vorgenommen werden. Es handelt sich um eine spezifische rechtliche Beurteilung ihrer Situation. Wir ersuchen Sie, einen Rechtsanwalt hierzu aufzusuchen.

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Was mache ich, wenn nicht jeder der Eigentümergemeinschaft der Errichtung einer Klimaanlage mit kleinem Außengerät zustimmt? Bzw was kann schlimmstenfalls passieren, wenn trotzdem eine verbaut wird? Die Mehrheit reicht ja in diesem Fall...

Michael Klinger, B.A.

Sofern nicht alle Mit- und Wohnungseigentümer einer Eigentümergemeinschaft der Errichtung einer solchen Klimaanlage zustimmen, kann das Gericht angerufen werden, um die gerichtliche Genehmigung zu erlangen. Das Gericht wird dann entscheiden,...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH

Ich habe derzeit ein hoch brisantes Problem im Verkauf einer Wohnung nach dem WEG. Die Wohnung ist eine Maisonette mit Eigengarten und Balkon in den eigenen Garten. Die Wohnung verfügt über einen neuen Balkon mit ca. 20m² und ist so...

KommR Erich Hauswirth

Die von Ihnen genannte Möglichkeit gibt es nicht! Wenn es aber so viele Änderungen in dieser Anlage gibt, wäre es vielleicht sinnvoll, dass sich alle jene WE-Teilhaber, welche Änderungen gemacht haben, gemeinsam ihre jeweilig vorgenommenen...

KommR Erich Hauswirth, Geschäftsführer bei ADVANTA –Immobilien & Treuhand Gesellschaft mbH

Ich stamme von einem Bauernhof in OÖ, den mein Vater kurz vor seinem Tod im Jahr 2001 übergab. Haupterbe ist mein jüngerer Bruder. Ich erbte u. a. das Wohnrecht in meinem Elternhaus, solange meine Mutter lebt. Sie ist jetzt 76 Jahre alt....

Michael Pfeifer, MBA

Die Berechnung des Wertes eines Wohnrechtes erfolgt mittels Sterbetafeln, und der daraus ersichtlichen Restlebensdauer sowie eines vergleichbaren Wertes für den Mietzins . Diese Sterbetafeln werden von der Statistik Austria veröffentlicht. In...

Michael Pfeifer, MBA, Geschäftsführer bei Mag. Pfeifer Immobilien GmbH

Guten Tag! Ich habe zwei Fragen bezüglich meiner Wohnung, welche eine Hausverwaltung hat: 1.) Nach über 30 Jahren ist eingebaute Ölheizung kaputt gegangen und jetzt will ich sie gleich durch eine Gastherme ersetzten. Dazu ist es nötig...

KommR Oliver Brichard, MSc

Frage 1: Beim Einbau eines Edelstahlrohres in einen bestehenden Kamin ist dieser ausschleifen zu lassen. Diese Kosten wird der Gemeinschaft anzurechnen sein. Die übrigen Kosten, die durch den von Ihnen beabsichtigten Wechsel des Heizgerätes...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Was mache ich, wenn nicht jeder der Eigentümergemeinschaft der Errichtung einer Klimaanlage mit kleinem Außengerät zustimmt? Bzw was kann schlimmstenfalls passieren, wenn trotzdem eine verbaut wird? Die Mehrheit reicht ja in diesem Fall...

Michael Klinger, B.A.

Sofern nicht alle Mit- und Wohnungseigentümer einer Eigentümergemeinschaft der Errichtung einer solchen Klimaanlage zustimmen, kann das Gericht angerufen werden, um die gerichtliche Genehmigung zu erlangen. Das Gericht wird dann entscheiden,...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren, in meiner Eigentumswohnung (im obersten Stockwerk eines mehrstöckigen Hauses) gibt es drei Heizkörper (Heizkörper sind auf Einzelsträngen aufgehängt, gehören aber zu einem geschlossenen System innerhalb...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Aufgabenbereich, in welchem die bestellte Hausverwaltung für die Wohnungseigentümergemeinschaft tätig wird, ist im WEG geregelt. Dieser Aufgabenbereich umfasst primär Leistungen der ordentlichen Verwaltung gem. § 28 WEG. Der Verwalter...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte folgende Frage: Ich wohne in einem Eigentumshaus mit 21 Eigentümern, welches 1982 bezogen wurde. Das Haus verfügt über 21 PKW-Stellplätze, welche laut Grundbuch im gemeinsamen Eigentum stehen. 14...

KommR Oliver Brichard, MSc

Nach ihren Erläuterungen erscheint die Schlussfolgerung ihrer jetzigen Hausverwaltung durchaus logisch. Ich vermute der bestehende Verwaltungsvertrag beinhaltet die Vertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft und nicht der einzelner...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Ich habe derzeit ein hoch brisantes Problem im Verkauf einer Wohnung nach dem WEG. Die Wohnung ist eine Maisonette mit Eigengarten und Balkon in den eigenen Garten. Die Wohnung verfügt über einen neuen Balkon mit ca. 20m² und ist so...

KommR Erich Hauswirth

Die von Ihnen genannte Möglichkeit gibt es nicht! Wenn es aber so viele Änderungen in dieser Anlage gibt, wäre es vielleicht sinnvoll, dass sich alle jene WE-Teilhaber, welche Änderungen gemacht haben, gemeinsam ihre jeweilig vorgenommenen...

KommR Erich Hauswirth, Geschäftsführer bei ADVANTA –Immobilien & Treuhand Gesellschaft mbH

Ich stamme von einem Bauernhof in OÖ, den mein Vater kurz vor seinem Tod im Jahr 2001 übergab. Haupterbe ist mein jüngerer Bruder. Ich erbte u. a. das Wohnrecht in meinem Elternhaus, solange meine Mutter lebt. Sie ist jetzt 76 Jahre alt....

Michael Pfeifer, MBA

Die Berechnung des Wertes eines Wohnrechtes erfolgt mittels Sterbetafeln, und der daraus ersichtlichen Restlebensdauer sowie eines vergleichbaren Wertes für den Mietzins . Diese Sterbetafeln werden von der Statistik Austria veröffentlicht. In...

Michael Pfeifer, MBA, Geschäftsführer bei Mag. Pfeifer Immobilien GmbH

Guten Tag! Ich habe zwei Fragen bezüglich meiner Wohnung, welche eine Hausverwaltung hat: 1.) Nach über 30 Jahren ist eingebaute Ölheizung kaputt gegangen und jetzt will ich sie gleich durch eine Gastherme ersetzten. Dazu ist es nötig...

KommR Oliver Brichard, MSc

Frage 1: Beim Einbau eines Edelstahlrohres in einen bestehenden Kamin ist dieser ausschleifen zu lassen. Diese Kosten wird der Gemeinschaft anzurechnen sein. Die übrigen Kosten, die durch den von Ihnen beabsichtigten Wechsel des Heizgerätes...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien

Was mache ich, wenn nicht jeder der Eigentümergemeinschaft der Errichtung einer Klimaanlage mit kleinem Außengerät zustimmt? Bzw was kann schlimmstenfalls passieren, wenn trotzdem eine verbaut wird? Die Mehrheit reicht ja in diesem Fall...

Michael Klinger, B.A.

Sofern nicht alle Mit- und Wohnungseigentümer einer Eigentümergemeinschaft der Errichtung einer solchen Klimaanlage zustimmen, kann das Gericht angerufen werden, um die gerichtliche Genehmigung zu erlangen. Das Gericht wird dann entscheiden,...

Michael Klinger, B.A., Geschäftsführer bei KLINGER Immobilien GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren, in meiner Eigentumswohnung (im obersten Stockwerk eines mehrstöckigen Hauses) gibt es drei Heizkörper (Heizkörper sind auf Einzelsträngen aufgehängt, gehören aber zu einem geschlossenen System innerhalb...

Mag. (FH) Doris Molnar

Der Aufgabenbereich, in welchem die bestellte Hausverwaltung für die Wohnungseigentümergemeinschaft tätig wird, ist im WEG geregelt. Dieser Aufgabenbereich umfasst primär Leistungen der ordentlichen Verwaltung gem. § 28 WEG. Der Verwalter...

Mag. (FH) Doris Molnar, allgemein beeidete gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte folgende Frage: Ich wohne in einem Eigentumshaus mit 21 Eigentümern, welches 1982 bezogen wurde. Das Haus verfügt über 21 PKW-Stellplätze, welche laut Grundbuch im gemeinsamen Eigentum stehen. 14...

KommR Oliver Brichard, MSc

Nach ihren Erläuterungen erscheint die Schlussfolgerung ihrer jetzigen Hausverwaltung durchaus logisch. Ich vermute der bestehende Verwaltungsvertrag beinhaltet die Vertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft und nicht der einzelner...

KommR Oliver Brichard, MSc, Geschäftsführer bei Brichard Immobilien