Skip to content

Ich habe vor eine Wohnung zu kaufen welche ca. 1951 von einer Genossenschaft gebaut und im Anschluss direkt Verkauft wurde. (Die Wohnungen wurden nie vermietet) Lt. historischen Grundbuchauszug ist seit 1975 Wohnungseigentum begründet...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für mich nicht schlüssig ist der Sachverhalt, wonach die Wohnung 1951 errichtet wurde, jedoch erst 1975 Wohnungseigentum begründet wurde und zwischen 1951 und 1975 keine Vermietung durch die Erbauerin vorlag. Um den Sachverhalt zu recherchieren,...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Wie hoch muss die Miete an ein Familienmitglied für eine Wohnung, welche im Firmenvermögen des Vermieters steht, zumindest sein, um die steuerliche Anerkennung dieser Firmenwohnung (Vorsteuerabzug, keine versteckte Gewinnausschüttung)...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, so ist Ihr Unternehmen Wohnungseigentümerin einer Wohnung, die im Vermietungsfall dem WGG unterliegt. Die Miethöhe setzt sich zusammen aus Grundmiete (aktuell (12/2020) € 1,87 pro m² Nutzfläche...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Ich habe im Dezember 2019 von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft eine Wohnung gekauft, die vorher vermietet war (Ich war nicht der Mieter). Lauf Kaufvertrag erfolgt die Vermietung nach WGG. Dazu 2 Fragen: 1.) Wenn ich die Wohnung...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Eine Im Wohnungseigentum stehende Wohnung, die nach den Bestimmungen des WGG vermietet werden kann, kann auch auf mindestens 3 Jahre befristet vermietet werden. Im Fall einer befristeten Vermietung ist ein Befristungsabschlag zu berücksichtigen. Das...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Guten Tag, ich habe laut Vertrag nach 10 Jahren die Möglichkeit die geförderte Genossenschaftswohnung zu kaufen. Leider wurde der Vertrag vor der Novelle bzgl. der 5-jährigen Frist geschlossen. 8 Jahre sind bereits verstrichen. Ich würde...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Bei meiner Beantwortung gehe ich davon aus, dass die übrigen Voraussetzung, dass eine Kaufoption grundsätzlich gegeben ist, vorliegen. Sie können bei Ihrer Vermieterin anfragen, ob sie vor Ablauf der Frist von 10 Jahren ab Ihrem Mietvertragsbeginn...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Guten Tag, ich habe vor ETW mit Garten BJ 1999 zu kaufen (Verkäufer BUWOG) und würde es vermieten, die Mietzinsbildung unterliegt der WGG 4€ pro m2 kann ich diese 4€ auch für die Gartenfläche berechnen. Ich bedanke mich im Voraus

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Die Verrechnung des Mietzinses sowie des Betrages für Erhaltung- und Verbesserungsarbeiten (abhängig vom Alter des Hauses, Höchstbetrag nach 30 Jahren Bestand des Gebäudes) ist pro m² Nutzfläche gedeckelt. Da der der Wohnung angeschlossene...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Fr. Molnar, vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage wegen der kurzfristigen Vermietung. Ich verstehe aber eins nicht: in WGG §20, Abs 1, Z1 steht: „Wenn die Miet- oder sonstigen Nutzungsgegenstände der Baulichkeit...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

WGG bleibt unter bestimmten Voraussetzungen auch nach Veräußerung einer von einer Gemeinnützigen Bauvereinigung errichteten Wohnung oder eines anderen Nutzungsobjekts (Lokal, Ordination, ....), die von der GBV vermietet wurde, weiterhin...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Guten Tag, ich habe eine Wohnung für die WGG anzuwenden ist. Ist in diesem Fall eine kurzfristige Vermietung von weniger als 6 Monaten wie laut MRG §1 Abs 2 Z.3 möglich (Mietverträge, die durch Ablauf der Zeit ohne Kündigung erlöschen,...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Alle Befristungen, die mit einer Dauer von weniger als 3 Jahren im Anwendungsbereich des WGG abgeschlossen werden dürfen sind in § 20 Abs 1, Zi 1, lit c WGG angeführt. Bei diesen befristeten Verträgen gelten die Mietzinsvorschriften...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, eine Wohnung wurde 1950 errichtet und unterliegt dem WGG. Der Eigentümer (gemeinnützige Gesellschaft) verkauft 2001 seinem 100%igen Muttergesellschafter (nicht gemeinnützig) die Wohnung und auch viele andere....

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Zur Beantwortung dieser Frage ist das Vorliegen sämtlicher relevanten Urkunden (Mietverträge, Kaufverträge, ....) unumgänglich und kann meines Erachtens nach auch dann diese spezielle Rechtsfrage nur von einem auf Wohnrecht spezialisierten...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Ich habe Ende 2019 von einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft in Wien eine Wohnung gekauft, die vorher vermietet war (Ich war nicht der Mieter). Lauf Kaufvertrag erfolgt die Vermietung nach WGG. Wie berechnet man in diesem Fall den Mietzins?...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Da Sie als Käufer der Wohnung keine Darlehen aus der Errichtung zu tilgen haben, ist die Miete gem. § 14 Abs 7a WGG mit einer Grundmiete von aktuell € 1,87 pro m² maximal zulässig. Dazu kommt ein EVB, dessen Höhe vom Alter der Baulichkeit...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Zu Beantwortung meiner Frage von gestern : Die Wohnung wurde gebaut als die BUWOG noch GBV war und sie wurde bisher von der BUWOG vermietet und wird jetzt erst von dieser an Dritte verkauft. Momentan steht die Wohnung leer.

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für die Wohnung, die von der Buwog zu einer Zeit errichtet wurde, als sie eine GBV war, und nunmehr bestandsfrei verkauft wird, gilt bei Vermietung durch den Käufer das WGG. Wenn der neue Eigentümer die Wohnung gem. WGG vermietet und...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

guten tag, ich habe in 2017 eine wohnung von buwog gekauft und möchte die wohnung vermieten; wie hoch die miete wäre und mit frist oder ohne zu vermieten wäre; laut antwort von buwog die wgg $13 abs.6 gültig wäre; danke für ihre...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für die Vermietung dieser Wohnung gelten weiterhin die Bestimmungen des WGG, Der zulässige Mietzins ist in § 13 Abs. 6 WGG geregelt. Es ist zu empfehlen, dass Sie für die Erstellung eines entsprechenden Mietvertrages einen Anwalt beauftragen.

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte ExpertInnen, ich bewohne seit 01/2019 eine Genossenschaftswohnung (Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft GmbH) mit Option Eigentum in Wien. Laut Vergabeblatt gilt für die Wohnung das WWFSG 1989 in Verbindung...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Der Sachverhalt ist für mich nicht schlüssig: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie seit 1/2019 die Wohnung bewohnen, die Sie erst mit einem Nutzungsvertrag nach dem 1.8.2019 angemietet haben. Fakt ist: Wenn das Nutzungsverhältnis...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin derzeit Erstmieter (seit 1992) einer GBV Wohnung, welche dem WGG unterliegt und habe vor diese zu kaufen. Sofern ich es richtig verstehe, unterliegt diese Wohnung bei Vermietung nach §15h WGG, 15...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Eine gesetzliche Kaufoption gem. den Bestimmungen des WGG ist nicht gegeben, wenn Sie die Wohnung 1992 bezogen haben. Ein Kauf ist daher nur möglich, wenn Ihnen die Wohnung freiwillig von der Vermieterin angeboten wird. Die Beschränkungen...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin derzeit Erstmieter (seit 1992) einer GBV Wohnung, welche dem WGG unterliegt und habe vor diese zu kaufen. Sofern ich es richtig verstehe, unterliegt diese Wohnung bei Vermietung nach §15h WGG, 15...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Grundsätzlich gibt es für den Mieter (Mietbeginn vor 1.8.2019) das gesetzliche Anrecht, von der GBV ein Kaufanbot zu verlangen, nur vom 11. bis zum 15. Jahr bzw. vom 16. bis zum 20 Jahr - jeweils gerechnet ab Mietbeginn und auch nur dann,...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Ich moechte eine Wohnung erwerben welche von einer GBV als Mietwohnung errichtet wurde und dann 2017 an den derzeitigen Mieter verkauft wurde. Der Mieter hat die Wohnung gleich anschliessend wieder verkauft und ich wuerde jetzt von dem aktuellen...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Es ist unerheblich, an wen die Wohnung aktuell vermietet ist. Zu klären ist, ob die Wohnung 2017 an den damaligen Mieter verkauft wurde oder an jemanden, der nicht Mieter war. Wurde die Wohnung von der GBV 2017 an den damaligen Mieter...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, die BUWOG (gemeinnütziger Bauträger) bietet auf „Willhaben“ Wohnungen (diese befinden sich im Eigentum der BUWOG seit vermutlich über 20 Jahren) zum Verkauf an, welche dem WGG unterliegen (wird im...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Im konkreten Sachverhalt legt die Verkäuferin (BUWOG) offen, dass für die Vermietung der zum Kauf angebotenen Wohnung WGG anzuwenden ist. Das gilt nach der aktuellen Gesetzeslage auf Lebensdauer der Immobilie. Es gilt nicht nur der Mietzins...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Liebes Immobilienwissen-Team, ich wohne seit 2020 in einer 95qm² Genossenschaftswohnung, welche 1994 errichtet wurde. Es waren Einkommensgrenzen bei Mietvertragsunterzeichnung einzuhalten. Ich weiß nicht explizit, ob die Wohnung noch...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Grundsätzlich gilt immer das Gesetz (WGG). Der Mietvertrag, den eine gemeinnützige Bauvereinigung für die Vermietung von Objekten, die sie im eigenen Namen errichtet hat, abschließt, muss dem WGG entsprechen. Aus dem o.a. Sachverhalt...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen & Herren, ein in den 60iger Jahren errichteter Baukomplex bestehend aus 2 Gebäuden unterliegt dem WGG. Es ist bereits ein Dachbodenausbau genehmigt. Auch die derzeitigen Wohnungen werden unisono mit dem Ausbau saniert....

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Ausgehend von dem von Ihnen angegeben Sachverhalt, wonach der Gebäudekomplex dem WGG unterliegt, kann ich Ihre Frage nicht nachvollziehen. Ausgehend von dem von Ihnen geschilderten Sachverhalt muss es einen Verwalter der Liegenschaft geben,...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Zu Beantwortung meiner Frage von gestern : Die Wohnung wurde gebaut als die BUWOG noch GBV war und sie wurde bisher von der BUWOG vermietet und wird jetzt erst von dieser an Dritte verkauft. Momentan steht die Wohnung leer.

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für die Wohnung, die von der Buwog zu einer Zeit errichtet wurde, als sie eine GBV war, und nunmehr bestandsfrei verkauft wird, gilt bei Vermietung durch den Käufer das WGG. Wenn der neue Eigentümer die Wohnung gem. WGG vermietet und...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

guten tag, ich habe in 2017 eine wohnung von buwog gekauft und möchte die wohnung vermieten; wie hoch die miete wäre und mit frist oder ohne zu vermieten wäre; laut antwort von buwog die wgg $13 abs.6 gültig wäre; danke für ihre...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Für die Vermietung dieser Wohnung gelten weiterhin die Bestimmungen des WGG, Der zulässige Mietzins ist in § 13 Abs. 6 WGG geregelt. Es ist zu empfehlen, dass Sie für die Erstellung eines entsprechenden Mietvertrages einen Anwalt beauftragen.

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte ExpertInnen, ich bewohne seit 01/2019 eine Genossenschaftswohnung (Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft GmbH) mit Option Eigentum in Wien. Laut Vergabeblatt gilt für die Wohnung das WWFSG 1989 in Verbindung...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Der Sachverhalt ist für mich nicht schlüssig: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie seit 1/2019 die Wohnung bewohnen, die Sie erst mit einem Nutzungsvertrag nach dem 1.8.2019 angemietet haben. Fakt ist: Wenn das Nutzungsverhältnis...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin derzeit Erstmieter (seit 1992) einer GBV Wohnung, welche dem WGG unterliegt und habe vor diese zu kaufen. Sofern ich es richtig verstehe, unterliegt diese Wohnung bei Vermietung nach §15h WGG, 15...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Eine gesetzliche Kaufoption gem. den Bestimmungen des WGG ist nicht gegeben, wenn Sie die Wohnung 1992 bezogen haben. Ein Kauf ist daher nur möglich, wenn Ihnen die Wohnung freiwillig von der Vermieterin angeboten wird. Die Beschränkungen...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin derzeit Erstmieter (seit 1992) einer GBV Wohnung, welche dem WGG unterliegt und habe vor diese zu kaufen. Sofern ich es richtig verstehe, unterliegt diese Wohnung bei Vermietung nach §15h WGG, 15...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Grundsätzlich gibt es für den Mieter (Mietbeginn vor 1.8.2019) das gesetzliche Anrecht, von der GBV ein Kaufanbot zu verlangen, nur vom 11. bis zum 15. Jahr bzw. vom 16. bis zum 20 Jahr - jeweils gerechnet ab Mietbeginn und auch nur dann,...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Ich moechte eine Wohnung erwerben welche von einer GBV als Mietwohnung errichtet wurde und dann 2017 an den derzeitigen Mieter verkauft wurde. Der Mieter hat die Wohnung gleich anschliessend wieder verkauft und ich wuerde jetzt von dem aktuellen...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Es ist unerheblich, an wen die Wohnung aktuell vermietet ist. Zu klären ist, ob die Wohnung 2017 an den damaligen Mieter verkauft wurde oder an jemanden, der nicht Mieter war. Wurde die Wohnung von der GBV 2017 an den damaligen Mieter...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen und Herren, die BUWOG (gemeinnütziger Bauträger) bietet auf „Willhaben“ Wohnungen (diese befinden sich im Eigentum der BUWOG seit vermutlich über 20 Jahren) zum Verkauf an, welche dem WGG unterliegen (wird im...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Im konkreten Sachverhalt legt die Verkäuferin (BUWOG) offen, dass für die Vermietung der zum Kauf angebotenen Wohnung WGG anzuwenden ist. Das gilt nach der aktuellen Gesetzeslage auf Lebensdauer der Immobilie. Es gilt nicht nur der Mietzins...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Liebes Immobilienwissen-Team, ich wohne seit 2020 in einer 95qm² Genossenschaftswohnung, welche 1994 errichtet wurde. Es waren Einkommensgrenzen bei Mietvertragsunterzeichnung einzuhalten. Ich weiß nicht explizit, ob die Wohnung noch...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Grundsätzlich gilt immer das Gesetz (WGG). Der Mietvertrag, den eine gemeinnützige Bauvereinigung für die Vermietung von Objekten, die sie im eigenen Namen errichtet hat, abschließt, muss dem WGG entsprechen. Aus dem o.a. Sachverhalt...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG

Sehr geehrte Damen & Herren, ein in den 60iger Jahren errichteter Baukomplex bestehend aus 2 Gebäuden unterliegt dem WGG. Es ist bereits ein Dachbodenausbau genehmigt. Auch die derzeitigen Wohnungen werden unisono mit dem Ausbau saniert....

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE

Ausgehend von dem von Ihnen angegeben Sachverhalt, wonach der Gebäudekomplex dem WGG unterliegt, kann ich Ihre Frage nicht nachvollziehen. Ausgehend von dem von Ihnen geschilderten Sachverhalt muss es einen Verwalter der Liegenschaft geben,...

Mag. (FH) Doris Molnar, CSE, Vorständin GEDESAG